Rezept

Tramezzini mit Mozzarella und Oliven

Zubereitung

Die Toastscheiben in zwei gleichgrosse Dreiecke schneiden. Die Dreiecke mit etwas Olivenöl bepinseln und ca. 5 Minuten bei 180° C im Ofen toasten bis sie schön goldbraun sind.

Die Oliven zerkleinern, Basilikumblätter waschen und abtrocknen. Mozzarellascheiben in Dreiecke schneiden (ungefähr so gross wie die Brotdreiecke). Die eine Hälfte der Brotdreiecke mit einer Mozzarellascheibe und den gehackten Oliven belegen. Mit den restlichen Brotdreiecken bedecken und kurz im Ofen überbacken.

Zum Schluss mit einem Zahnstocher und einem Basilikumblatt dekorieren.

Rezept teilen Der link wurde kopiert